Herzlich willkommen im Schneckenhaus!

"Alles braucht Z e i t: erkennen, begreifen, verstehen…
Kinder sind n e u in dieser Welt, sind n e u g i e r i g.
Sie wollen verstehen: genau betrachten – immer wieder sehen
Vertraut werden – zuhören – Unterschiede wahrnehmen…
Sie wollen begreifen: anfassen – fühlen – schmecken – riechen."
- Anne Kettner-Grosbüsch -

Bewegung


Bewegung findet regelmäßig sowohl im Innen- als auch im Außenbereich statt.

Innenbereich:
Wir verfügen über einen großen Bewegungsraum und einen geräumigen Flur, die täglich uneingeschränkt genutzt werden können.
Dies bietet vielfältige Möglichkeiten:

  • Die Kinder können sich frei bewegen, nach Absprache Materialien

und Geräte nutzen

  • Bewegungsbaustellen werden nach eigenen Ideen der Kinder

aufgebaut

  • Bewegungsbaustellen werden mit Anregungen oder auch Vorgaben der Erzieherinnen aufgebaut
  • Einmal wöchentlich finden gezielte Bewegungsangebote in Teilgruppen oder der gesamten Gruppe statt
  • Für die zweijährigen Kinder ist zusätzlich eine Bewegungs- und Spielecke eingerichtet. Diese befindet sich im Gruppenraum.

 Außenbereich:

Wir nutzen den Außenbereich täglich bei jedem Wetter. Verschiedene Spielgeräte und Fahrzeuge sind in der Garage untergebracht und werden zur freien Verfügung gestellt.
Oft unternehmen wir Ausflüge in den nahe gelegenen Wald (mindestens alle 2 Wochen einmal) und erleben Exkursionen in andere Waldgebiete in Begleitung von Förster Klaus Koldert (ca. einmal im Vierteljahr).
Diese Unternehmungen planen wir nach Bedarf flexibel und zeitnah.

© Ökumenischer Diakonieverein Ruppichteroth | Gestaltung & Programmieung: ausbelichtet.de